Richard Welz

MADE BY US

Richard Welz > KOPRODUKTION > MADE BY US

www.madebyusradioactive.de

„MADE BY US – Radioaktive Strahlung in Deutschland und Japan“ ist eine politische und medienreflexive künstlerische Arbeit zu der Freisetzung von Radioaktivität in der Umwelt. Wir setzen uns mit der gesellschaftsrelevanten, jedoch stark verdrängten Problematik radioaktiver Strahlung, insbesondere deren langfristigen Auswirkungen infolge nuklearer Katastrophen und des Uranabbaus, interdisziplinär und interkulturell auseinander. Wir hinterfragen positive und negative Aspekte der nuklearen Entwicklung und sehen Parallelen zwischen den Ereignissen in Tschernobyl und Fukushima. Unserer Herkunft und dem starken persönlichen Bezug nach konzentriert sich das Projekt auf Ostdeutschland und Zentraljapan. Schwerpunktmäßig bearbeite ich die fotografischen Anteile des Projektes, benutze neben gestalterisch-künstlerischen Kriterien analoge Materialien aus konservatorischen Gründen, um gegen das Vergessen der allgegenwärtig vorhandenen Radioaktivität (insbesondere Tschernobyl, Wismut und Fukushima) zu wirken. Somit stehen unsere künstlerischen Werke als eine Art Mahnmal für kommende Generationen zur Verfügung. Saori Kaneko bearbeitet konzeptionell die malerischen und zeichnerischen Anteile des Projektes.

„MADE BY US“ hat sich weiterentwickelt und ist nun als Langzeitprojekt angelegt, das um immer wieder neue Aspekte, Arbeiten und Themenbereiche erweitert wird. Gemeinsam suchen wir in unserem Kunstprojekt nach geeigneten Präsentationsformen, verschiedene Materialien und Medien wie Malerei, Fotografie, Audio und Film verschmelzen zu Installationen.